Aktuelles

Feedback nach der Wanderung auf dem Birkenweg

Wenn Sie den Birkenweg komplett, oder ein Teil des Weges erwandert haben,wären wir über eine Information über Datum der Wanderung, evtl. Verbesserungsmöglichkeiten oder einfach nur, wie es Ihnen gefallen hat, dankbar. Bitte die E-Mail Adresse —   gerd.wippermann [at]osnanet.de — benutzen.

Vielen Dank !

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Achtung !!!

Die nächste geführte Wanderung auf dem Birkenweg findet am Himmelfahrtswochenende 10.05.bis 13.05.2018 statt !

Infos unter:         gerd.wippermann[at]osnanet.de oder 0171/1471167

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wanderer der Birkenwegwanderung 2106

Die Wandergruppe am "Nassen Dreieck"

Die Wandergruppe am “Nassen Dreieck”

Teilnehmer der Birkenwegwanderung 2016 aus Rheine und des Heimat-und Verkehrsverein Bramsche trafen sich in Rheine, um die 1. Etappe des Hermannsweges zu erwandern.

Bei gutem Wetter ging es vom Bahnhof Rheine durch die barocke Altstadt zur Uferpromenade der Ems. Beim Überqueren der Ems auf der “Soldatenbrücke” konnten wir einen letzten Blick auf die schöne Auenlandschaft genießen. Nachdem der letzte Vorort von Rheine hinter uns lag, wanderten wir durch die Münsterländer Parklandschaft mit schönen Wäldern, Alleen und Fachwerkhöfen. Die erfahrene Wanderführerin Monika Niesert aus Rheine wusste uns immer wieder durch Geschichten von Land und Leuten sowie Erklärungen zu historischen Ereignissen zu überraschen.

Nachdem wir die sehenswerte Ackerbürgerstadt Bevergern durchquert hatten, endete diese schöne Wanderung am “Nassen Dreieck” mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und der Verabredung, uns im nächsten Jahr in Bramsche wiederzusehen.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wanderung auf dem Birkenweg 2016

Bei schönstem Sonnenschein fand 2016 die vom Heimat-und Verkehrsverein Bramsche organisierte und geführte 4-tägige Wanderung auf dem Birkenweg statt.Wanderfreunde aus Münster, Rheine, Saerbeck, Solingen und dem Osnabrücker Land waren beeindruckt von der Vielfalt der Natur und den kulturellen Höhepunkten.Die Fachwerkhäuser in Bramsche und Vörden, das Kloster Malgarten sowie die Mühleninsel in Venne begeisterten ebenso, wie die wechselnden Naturlandschaften.Es ging unter anderem durch Wälder, Moorlandschaften und den Haseauen.   

Start am Mühlenort in Engter

Start am Mühlenort in Engter

 

Rast in Pente

Rast in Pente

An der Hase bei Malgarten

An der Hase bei Malgarten

Am Kloster Malgarten

Am Kloster Malgarten

An der Hase

An der Hase

Auf dem Venner Moorlehrpfad

Auf dem Venner Moorlehrpfad

Rast am Varus Golfplatz

Rast am Varus Golfplatz

Die Darpvenner Hünensteine

Die Darpvenner Hünensteine

Torfabbau im Campemoor

Torfabbau im Campemoor

Ende der Wanderung am Dammer Flughafen

Ende der Wanderung am Dammer Flughafen

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: 

           Achtung !!!!!! 

Ab sofort ist eine vereinfachte Wanderkarte vom Birkenweg erhältlich !!!

 Erhältlich bei Gerd Wippermann, Tel. 05461/61176 oder per Mail unter “gerd.wippermann[at]osnanet.de

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 Der neue Birkenweg-Flyer

Flyer Birkenweg

Druckfrisch gibt es den neuen Flyer. Den können Sie entweder als gedruckte Variante bei einem der Heimatvereine oder beim Stadtmarketing Bramsche erhalten.
Sie können sich diesen aber auch mit einem Klick auf das Bild oben direkt als pdf-Datei downloaden.